Mein Anspruch

Meine Suche ist die nach dem verborgenen Bild, nach Strukturen, die sich überall offenbaren können: Beim Schütten, Aufbauen, Abtragen, Aufschichten, Wegkratzen, Lasieren und womöglich beim Übermalen – beim wieder von vorne beginnen. Das Kunstwerk ist autonom: es kommuniziert mit mir und zeichnet die Wege vor, die es mit mir gehen will. Im Idealfall tritt es auch mit dem Betrachter in diesen Dialog. Für mich ist Kunst, die Augen offen zu halten – die Aufmerksamkeit und die Sensibilität dem Überraschenden, Unvermuteten und Alltäglichen zu widmen.

I`m looking for the hidden picture; structures, which are revealing themselves by pouring, layering, ablation, scraping, glazing and probably by painting them over to begin from the start. The piece of art is autonomous: it communicates with me and shows me the ways it wants me to go.  Ideally, it also communicates with the observer. For me, art means to keep your eyes open; to devote your attention and sensitivity to the surprising, the unexpected and the everyday commodities.